Die Rabatz 16 IST ENDLICH DA

rabatz 16 cover

Zu dieserAusgabe

Die Repressionsbehörden haben im Frühjahr diesen Jahres mal wieder den §129Hammernicht nur gegen regionale GenossInnen
und Strukturen ausgepackt, sondern waren international sehr aktiv.

So fanden im Mai Hausdurchsuchungen durch das BKA in Magdeburg, Berlin und Stuttgart statt. Darüber hinaus
gab es länderübergreifende Razzien gegen die türkische Linke, bei denen es insgesamt sechs Verhaftungen gab.

Seitdem wurde versucht Solidarität praktisch zu organisieren. Darum liegt auch u.a. der Fokus dieser Ausgabe bei den neuerlichen
Repressionsangriffen. Ein weiterer Schwerpunkt dieser Ausgabe ist der Knast in Burg. Da nun seit ein paar Monaten unser Freund und
Genosse, u.a. wegen der Auseinandersetzung mit den Bullen vor unserem Infoladen am 14.Januar 2012 zu 3 Jahren und 9 Monaten verurteilt
wurde, in Burg einsitzt, möchten wir euch dazu aufrufen unseren Bruder zu unterstützen!
Darüber hinaus spielt das „War Starts here Camp“ und die Flüchtlingsproteste in Bitterfeld eine Rolle.                                                                                                                                            Doch wir wollen nicht alles vorweg nehmen, lest selber, schreibt und kritisiert!

Zu guter Letzt wollen wir aber noch auf eines hinweisen, denn unser Soziales Zentrum wurde an Immobilienspekulanten verkauft und                                                                                   es kündigt sich wiedereinmal Aufwertung und Verdrängung an, wo gegen es gilt Widerstand auf die Beine zu stellen.

Es gab in den letzten Monaten immer wieder Texte zur Situation des Hauses und wir haben es für diese Ausgabe nicht
geschafft, einen aktuellen Text zur Situation zu schreiben. Doch wir haben das Problem nicht aus den Augen verloren und werden
diesem Problem weiter unsere Aufmerksamkeit schenken.
Nun wünschen wir euch viel Spaß beim lesen…

eure RabatzRedaktion

HIER DER DOWNLOAD DER AKTUELLEN AUSGABE (Nr.16)

Rabatz Nr. 15 is online !

Ausgabe 15 Herbst 2011 (3.0 MB)

>>Download<<

INHALT:

– Meldungen
– Nulltarif für Alle!
– Nazikonzert Nienhagen
– Text zur vergangenen Landtagswahl
– Beilage AK AntiRa MD
– Gedankenspaziergang
– Riots in London
– Biografie: Andrea Wolf
– Norwegen: Wieder ein verrückter Einzeltäter?
– Adressen

 

 

 

Rabatz Nr. 14 erschienen

Ausgabe Januar 2011 (ca. 2,7 MB):

>>Download<<

Inhalt:

  • 15.1.11-Naziaufmarsch
  • Interview ALGE
  • Erfahrungsberichte
  • Hooligans und Nazis
  • Nazis in Stadtfeld
  • Kurzmeldungen
  • Antispe-Aktion in Magdeburg
  • Preiserhöhung bei der MVB
  • Oury JaUoh Gedenken
  • Interview zu den 18 eingeknasteten kurdischen Jugendlichen in der BRD
  • Klassenkampf in Europa
  • Biografie Gerhard Steinig

Rabatz Nr. 13 endlich online!

Ausgabe Sommer 2010 (ca. 2,0 MB):

Download

Inhalt:

  • Meldungen
  • Erlebnisbericht vom Naziaufmarsch in Dresden 2010
  • Graffiti – eine antikapitalistische und antirassistische Straßenkunst?!
  • Hundebesitzer zu Kotkurieren?
  • Neonaziaktivitäten in Salbke & Reform
  • NPD & „Bürgerbüro“ in Halberstadt
  • Die totale Überwachung?!
  • Satiere
  • Biographie: Che Guevara
  • Stoppt das Massakar in Kurdistan
  • Libyen in der Zeit des Faschismus

Neue Webpräsenz!

Die Rabatz ist nun umgezogen!

Hier findet ihr in Zukunft die neuen Ausgaben der Rabatz!